Risikoorientiertes Denken und Handeln

Grundlagekurs in zwei Tagen.Beim Kurs „Risikoorientiertes Denken und Handeln“ handelt es sich um einen Basiskurse. Im Kurs werden in 2 Tagen die Grundlagen des risikoorientierten Denkens und Handelns vermittelt.

Risikorelevante Störungsbilder verstehen

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Basiskurs. Im Kurs werden in drei Tagen die Grundlagen der forensisch relevanten Psychopathologie von Straftätern oder sog. Gefährdern vermittelt.

Computerspiele: Intensives Hobby oder Spielsucht?

In diesem Workshop soll ein Einblick in die Welt der Computerspiele und deren Faszination gegeben werden. Es soll aufgezeigt werden, wo die Grenzen zu einer Spielsucht vs. zeitintensivem Hobby liegen, bzw. warum solche Spiele, insbesondere Online-Rollenspiele, eine grosse Bedeutung und […]